Südfrankreich

Ab in den Süden..
in diesem natürlichem Gebiet gibt es kleine und ganz kleine wunderschöne gewundene Straßen auf denen
man meint es gibt mehr als 15 Kurven pro Kilometer. eigentlich noch Kurviger als auf Korsika. Wir waren
dort ende Nov 2012 - gut es war kein Sommer mehr, die Temperaturen dort lagen um 9 - 12°C auf den
Pässen auch mal nur 4°C und unten am Mittelmeer waren es noch 19°C ( gefühlte 25°C ! ! ! )  und das
eine Woche vor Nikolausi  - 110 km bzw. 1 1/2 Std  vom Quartier entfernt. Für die Franzosen war da noch
Spätsommer, die lagen noch ganz selbstverständlich in der Sonne, badeten und genossen das Leben dort.

Wer den Anblick seines eingetüteten Motorrades während der Winterzeit nur schwer erträgt, den bringen wir mit samt
Maschine komfortabel und sicher dort hin, wo Sommer ist.


Südfrankreich - Cevennen

Tour im Frühjahr
Tour im späten Herbst  - Nov - Dez

jeweils
1.360,00 €
für den Transport einer Person
inkl. Transport des eigenen Motorrades

Darin enthalten sind
- An- und Abreise im Zugwagen
- inkl. einer Zwischenübernachtung
- Unterkunft mit Frühstück und einem orginal Französischen Abend Menue in Doppelzimmer,  
- Nutzung von Pool, W-Lan,  usw
- - ca. 4 geführte Tourentage
- Motorradtransport
- Gepäcktransport inkl. der Nutzung einer 80 ltr. Alubox für die Motorrad Kleidung
- Maut
- Reise-Versicherungspaket.
Mindestteilnehmerzahl 4 Leute oder mit zweitem Gespann 8 Leute,

zus. Halbpension  im Hause  128,00 € / 7 Tage

Optional dazu zubuchen:    Enduro - Gelände

Dieses ideale sehr wenig besiedelte Gebiet bietet die Möglichkeit an den Grenzen der Naturschutzgebiete
einmalige Touren geführt durch einen einheimischen Touren Guide zu buchen der dann entsprechend
dem Können der Teilnehmer die Strecken auswählt. Hier sollten mind. 4 Teilnehmer  zusammen kommen.